Österreichische Meisterschaften Crosslauf

Bei perfektem Wetter fanden am Sonntag in Feistritz/Rosental die ÖM im Crosslauf statt.
Meine Erwartungen bezüglich einer Topplatzierung hielten sich im Vorhinein in Grenzen, da die Konkurrenz an diesem Tag sehr stark war. Eine Woche nach dem Trainingslager auf Fuerte war es für mich eine wichtige Leistungsüberprüfung, die mir zeigen sollte auf welchem Stand ich mich läuferisch nun befinde.

Die 4,8km lange Strecke führte überwiegend über Wiesen und Schotterwege. Mehrere Steigungen machten die Angelegenheit nicht gerade leichter.
Nach dem Start wurde das Tempo für die ersten 1,5km gedrosselt, ehe die erste Attacke der beiden Innerhofer-Zwillinge folgte, mit denen an diesem Tag keiner mithalten konnte.
So entwickelte sich auf den folgenden Kilometern ein Ausscheidungsrennen um den 3. Platz, bei dem mir leider auf den letzten 500m die Kräfte fehlten um dran zu bleiben. Trotzdem konnte ich mir  den 6. Platz (gerechnet habe ich mit dem 7. bis 10.) holen und somit bei der Siegerehrung der besten 6 eine Urkunde entgegennehmen.

P1040567

Bezüglich der Leistung bin ich äußerst zufrieden, da ich trotz schwerer Strecke und taktischem Rennen einen Schnitt von 3:15/km erreichen konnte, was mich positiv für die kommenden Aufgaben stimmt.

P1040618

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s