Leukämiehilfelauf: Duell mit Faris al Sultan um den Sieg

Nachdem beim 10. Leukämiehilfelauf am 29. Mai kein geringerer als Triathlonlegende Faris al Sultan angekündigt war, musste ich einfach an den Start gehen. Ca. 700 Teilnehmer stellten sich an diesem Tag in den Dienst der guten Sache.

Bild von http://www.multisportaustria.at/
Bild von http://www.multisportaustria.at/

Die Bedingungen versprachen hohe Chancen auf eine schnelle 5km Zeit und so war das Tempo von Anfang an recht hoch. Schon bald setzten Faris und ich uns vom restlichen Feld ab. Zu meiner Überraschung war es nach 4km dann ich, der mehr Reserven übrig hatte und sich lösen konnte.
In 16:04 holte ich einen souveränen Sieg und blicke somit positiv den kommenden Triathlonstaatsmeisterschaften in Neufeld und Kitzbühel entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s