Halbmarathon ÖM (Salzburg)

img_8386

Zum ersten Mal stand ich bei einer Halbmarathon-Staatsmeisterschaft am Start mit der Hoffnung auf eine schnelle Zeit (trotz nicht allzu schneller Strecke), die Chancen auf eine Medaille waren eher gering.

Kurz zusammengefasst: Das Rennen lief perfekt! Ich fand von Beginn an eine Gruppe mit optimalem Tempo von ca. 3:25/km und konnte dies bis etwa Kilometer 15 halten, bevor aufgrund der fehlenden Trainingskilometer ein leichter Einbruch kam, den ich mit einem Winforce-Booster aber bestens kompensieren konnte. Als ich schließlich ins Ziel mit einer Zeit von 1:13:00 kam, konnte ich es fast nicht glauben. – Meine persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr lag ja bei über 1:16.

img_8393

Überwältigt von der Zeit stellte sich dann auch noch heraus, dass ich in der U23-Klasse Bronze holte. Was für ein Tag!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s